Checkliste - Immobilienkauf

Vor dem Erwerb einer Immobilie (egal ob unbebautes Grundstück, Haus oder Wohnung) ist es ratsam, nachstehende Punkte zu prüfen:

AUS BAU- UND RAUMORDNUNGSRECHTLICHER SICHT

    örtliches Raumordnungskonzept
    Flächenwidmungplan (Widmung/Immissionen)
    Bebauungspläne (Bebauungsregeln)
    Örtliche Bauvorschriften (besondere Bebauungsregeln)
    Gefahrenzonenpläne (Naturgefahren, Auflagen etc.)
    Denkmalschutz
    Erschließung
    Baubescheid (Auflagen, Benützungsbewilligung, etc.)
    Baupläne

 

  AUS ZIVILRECHTLICHER SICHT

    Eigentümer
    rechtlich gesicherte Zufahrt
    Belastungen, Dienstbarkeiten, Reallasten, Pfandrechte Grundstücksteilung
    Gewährleistung
    Errichtung einer Inventarliste
    Wohnungseigentum (Beschlüsse, Rücklagen etc).
    Ranganmerkung der beabsichtigen Veräußerung
    treuhändige Kaufpreisabwicklung

 

 AUS FINANZIERUNGSTECHNISCHER SICHT

    Finanzierungsbedarf, Kreditvergleich
    Nebenkosten (Grunderwerbsteuer, Eintragungsgebühr, Honorare, Maklerprovisionen, etc.)
    Datum Übergabe / Kaufpreiszahlung

 

 GENEHMIGUNGEN

    grundverkehrsbehördliche Genehmigung
    sonstige Genehmigungen (Teilungsbewilligung, etc.)

 

 UNTERLAGEN

    Staatsbürgerschaftsnachweis
    Geburtsurkunde
    Heiratsurkunde
    Sterbeurkunde
    Diplomzeugnis
    Flächenwidmungsbestätigung
    Sonstiges

 

  SONSTIGES

    beglaubigte Unterfertigung des Kaufvertrages
    Vertragsüberprüfung durch Rechtsanwalt/Notar